Willkommen bei der Konferenz der Aufsichtsbehörden im Zivilstandsdienst (KAZ)

Liebe Internet-Besucherinnen und -Besucher

Es freut mich, dass Sie den Weg zu unseren Internetseiten gefunden haben.

Die KAZ wurde 1929 mit dem Zweck gegründet, die zeitgemässe Entwicklung sowie die effiziente Handhabung des Zivilstandsrechts in den Kantonen zu fördern.

Diesen Zweck verfolgt die Konferenz nach wie vor und betätigt sich im Wesentlichen in folgenden Aufgabenfeldern:

  • Interessenwahrung der kantonalen Aufsichtsbehörden und Zivilstandsämter in Fragen des Zivilstandswesens bei Vernehmlassungen und Anhörungen
  • Sicherstellung Betrieb und Weiterentwicklung des informatisierten Standesregisters Infostar
  • Vereinheitlichung von Beurkundungsgrundlagen und der Beurkundung des Personenstandes
  • Aus- und Weiterbildung der kantonalen Aufsichtsbehörden im Zivilstandsdienst

Vorstand, Kommission für Grundlagen und Ausbildung und Infostarkommission bereiten Entscheide zuhanden der Kantone vor und setzen diese nach Beschlussfassung um. Ziel unserer Tätigkeitkeiten ist die zeitgemässe Entwicklung im Zivilstandsdienst, welcher sich mit anderen Bereichen im öffentlichen Dienst immer stärker vernetzt.

Ich wünsche Ihnen einen informativen, virtuellen Rundgang bei der KAZ.

Esther Gassler Konferenzpräsidentin